25.01.2007

Heute war ich wieder im Ditzinger Hallenbad schwimmen.

Es war sehr leer, ich war spät dran und bin nur ca. 1200 Meter geschwommen, halb Brust, halb Kraul, es lief recht zäh.

1140 Meter in 31:28

1 Kommentar 25.1.07 22:00, kommentieren

24.01.2007

Der Schnee kam mit einem Tag Verspätung aber er kam, und wie!

Beim Kindersport stand ich allein da, die Kiddies waren wohl alle Schlitten fahren, so konnte ich mal wieder pünktlich zum Lauftreff gehen.

Von Silberberg auf Umwegen zum Treffpunkt, zu sechst machten wir uns auf die kleine Winterrunde. Es war brutal anstrengend, teilweise durch 30 bis 40 cm tiefen Neuschnee, teilweise in ausgefahrenen Autospuren.

Herbert, Norbert und Josi stiegen in Renningen aus, Werner in Malmsheim, Uli W. begleitete mich zurück nach Renningen. Gern hätte ich eine S-Bahn nach Silberberg genommen, Fehlanzeige, keiner wusste, ob und wann die nächste S-Bahn kommt.

Hab mich dann total platt zurück nach Silberberg durch den Schnee gewühlt. Wunderbar, der Winter ist da.

17 km in 6:30/km

24.1.07 22:00, kommentieren

22.01.2007

Da ich heute um 19 Uhr zuhause sein musste bin ich bisschen früher los. Von Silberberg über Rutesheim zum Lauftreff, die halbe Winterrunde mit der langsamen Gruppe, von Renningen im 5er-Tempo durch den Wald zurück nach Silberberg.

Der Winter kann kommen, wenn ich morgen aufwache wünsch ich mir 30 cm Neuschnee.

14 km in 5:40/km 

22.1.07 23:54, kommentieren

20.01.2007

Heute gings mit dem MTB zum Lauftreff. Ich war etwas spät dran und hatte kräftigen Gegenwind auf dem Stück nach Silberberg. So musste ich also Vollgas fahren um pünktlich dort zu sein.

Beim Laufen schloss ich mich der langsamen Gruppe um Herbert an, wie immer suchte er eine tolle Strecke raus, heute mit sehr viel Gelände und Matsch, die Trabuco hatten ihre helle Freude, ich auch.

Anschliessend rannte ich noch eine schnelle kurze Runde durch den Wald, zog mir trockene Klamotten an und radelte mit ordentlichem Rückenwind wieder heim.

Gegen 22 Uhr ist nochmal ein Stündchen Nachtfahrt mit dem MTB angesagt, da möchte ich an den Bergen 100% geben.

11 km in 6:00/km

+ MTB 15 km, 24 km/h
+ MTB 19 km, 20 km/h

20.1.07 19:02, kommentieren

19.01.2007

Heute war Baden angesagt, relaxen im Hallenbad sozusagen. Wenn ich schon mal nass bin wärs ja doof, nicht zu schwimmen, so hab ich 500 Meter hinter mich gebracht, grösstenteils gekrault, drei mal 25 Meter Sprint, ein paar kleine Pausen.

Hab mit der Atmung experimentiert. 3er-Zug ist eigentlich optimal, wenn ich nur nicht ständig beim Atmen nach rechts Wasser in die Nase bekäme. 4er-Zug ist auch nicht übel, halte ich aber nicht allzulang durch.

Hab mir vorgenommen, vom 2er-Zug wegzukommen, vielleicht macht Übung ja den Meister und rechts atmen klappt irgendwann ohne zu denken und ohne Wasser in der Nase.

Morgen sollte ich UNBEDINGT mal radfahren, vielleicht klappts ja, 2 Stunden vor dem Lauftreff und 1 Stunde danach wär sicher nicht verkehrt.

2 Kommentare 19.1.07 22:41, kommentieren

18.01.2007

Wieder war ich im Ditzinger Hallenbad. Um 19:45 kam ich dort an und es war schon sehr leer und von Anfang an gut zu schwimmen.

Heute schwamm ich immer schön abwechselnd Brust und Kraul, dazu ein paar Kraulsprints.

1500 Meter in 42:30

P.S. gerade kamen mir Zweifel, ob "schwamm ich" korrekt ist oder ob es "schwomm ich" heissen müsste, "schwimmte ich" schliesse ich aus. Schwamm drüber, "ich schwamm" wird schon stimmen.

18.1.07 22:51, kommentieren

17.01.2007

Nach dem Kindersport war ich heute etwas spät dran, hab aber in Silberberg gerade noch die langsame Lauftreffgruppe abgefangen, gemeinsam den Rest der Winterrunde, allein zurück nach Silberberg.

Absolut problemloser Lauf über 12 km in 5:45/km 

17.1.07 22:20, kommentieren