10.04.2007 - Bahntraining

Heute war ich zum dritten mal beim Bahntraining an der Uni Hohenheim.

6 * 1000 Meter standen an, dazwischen je 3 Minuten Gehpause.

Ich bin total begeistert, wie gut das heute lief, die Schnellen waren heute wieder da, so konnte ich mich an versch. Läufern orientieren. Die Jungs laufen wie Schweizer Uhrwerke.

Meine Splits: 3:51, 3:45, 3:48, 3:48, 3:48, 3:43

Keine Ahnung, auf was für eine mögliche 10er-Zielzeit das hinweist, jedenfalls war ich angenehm überrascht und hatte jederzeit noch geringe Reserven.

Mit Ein- und Auslaufen kam ich auf knapp 10 km.

Seit 01.04. habe ich nun täglich eine Rad- und/oder Laufeinheit gemacht, genauer gesagt 7 Rad- und 7 Laufeinheiten in 10 Tagen. Bisher tut mir das verschärfte Training supergut, ich sprühe vor Energie, geniesse die Sonne, fühl mich bärenstark und habe etwas Schiss, dass plötzlich aus dem Nichts ein Zipperlein angeflogen kommt.

10.4.07 23:45

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen